Berater für Stressmanagement

Stress, eines der wohl am häufigsten Wörter und Gedanken in unserem täglichen Sprachgebrauch, dem wir meist recht wenig Beachtung schenken. Erst dann, wenn es zu spät ist und die Folge von Stress für uns körperlich und mental spürbar sind und diverse Krankheiten, Leiden und Gesundheitsprobleme schon da sind, wird sich dem Thema angenommen und Lösungen müssen schnellst möglich umgesetzt werden, um weitere Beschwerden und Krankheiten vermeiden zu können. Oft wird Stress nur beiläufig erwähnt und erhält auch oft keine Reaktion, da es vielen genau gleich geht. Wir empfinden Stress und das scheint ganz normal zu sein, da alle betroffen sind.

Auch ist es vielen Bewusst, dass Stress und die durch Stress ausgelösten Vorgänge im Körper für viele Krankheiten, körperliche und mentale Beschwerden verantwortlich ist, doch nur wenige tun aktiv etwas um dem Stress sozusagen Herr zu werden.

Hier eine Verdeutlichung der oben genannten Aussage anhand einer Statistik: Fast jeder sechste Krankschreibungstag in Deutschland ist inzwischen psychisch (Ann. des Autors: Stress unter anderem als Auslöser der psychischen Erkrankungen) bedingt. Wie der Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK) zeigt, sind Erwerbspersonen zwischen 15 und 65 Jahren durchschnittlich knapp zweieinhalb Tage im Jahr zum Beispiel aufgrund einer Depression, einer Belastungs- oder Angststörung krankgeschrieben. (Quelle: http://www.tk.de/tk/pressemitteilungen/gesundheit-und-service/622166)

  Und genau damit habe ich mich in der Ausbildung beschäftigt: Wie kann ich als Mentaltrainer Menschen dabei begleiten besser mit Stress umzugehen, Stress zu vermeiden  bzw. zu reduzieren und darauf zu achten, dass ein entsprechender Ausgleich geschaffen wird um dem Stress aktiv entgegenzuwirken. Entspannung und Ausgleich sind nun mal die besten Mittel um dem Stress entgegen zu wirken, wobei hier auf Qualität und nicht Quantität geachtet werden muss.

Zum Abschluss möchte ich erwähnen, dass ein Leben komplett ohne Stress auch nicht zielführend ist und auch nicht in meiner Absicht liegt den Stress komplett zu entfernen und aus den Leben zu verbannen, denn Stress verhilft uns dazu unsere Bestleistungen zu erreichen. Nur ein zu viel an Stress, ohne den entsprechenden Ausgleich zum auftanken der Energiereserven, macht uns über kurz oder lange krank.

Wenn du selber betroffen bist und etwas tun möchtest oder du mehr Informationen hierzu haben möchtest, einfach schreiben oder anrufen und ein Vorgespräch vereinbaren – Kontakt.

Posted in Mentaltraining and tagged , , , , .

Flo Schwenter

Mentaltrainer / Sport-Mentaltrainer / Berater für Stressmanagement

Rerobichlstraße 47 / 6372 Oberndorf in Tirol / 0043 (0) 664 9983128 / florian@body-and-brain.at / www.body-and-brain.at / Facebook: www.facebook.com/FloSchwenterMentaltraining

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*